AGB - Liefer- und Zahlungsbedingungen

Preise:
In allen Preisen ist die gültige Mehrwertsteuer enthalten.
Die Preise gelten für eine Abholung in Naunheim. Sollte die Ware auf Ihren Wunsch hin versendet werden, beauftragen wir entweder UPS oder DHL mit der Zustellung. Die Versandentgelte richten sich nach den Gebührenordnungen der jeweiligen Anbieter und hängen weiter von der Versandart, der gewünschten Zahlungsweise und dem Warengewicht ab. Sie werden automatisch im Bestellvorgang berechnet und Ihnen vor Abgabe einer verbindlichen Bestellung deutlich mitgeteilt.


Bestellungen:
Bestellungen können persönlich, telefonisch, schriftlich, per Fax oder per E-mail aufgegeben werden. Der Kaufvertrag kommt erst mit Annahme der Bestellung durch uns zustande. Die Annahme kann schriftlich oder durch Lieferung der Ware erfolgen. Eine Bestätigung über den Erhalt der Bestellung gilt nicht als Annahme.

 

Lieferung:
Die Ware kann in Naunheim abgeholt oder auf Ihren Wunsch hin per DHL oder UPS versendet werden. Teillieferungen sind zulässig. Sollte eine Lieferung per Spedition  notwendig sein, unterbreiten wir Ihnen hierfür ein gesondertes Angebot.

 

Zahlung:
Bei Versendung im Inland erfolgt die Zahlung durch Kreditkarte oder Vorkasse. Bei Abholung wird bar gezahlt. Lieferungen ins Ausland erfolgen grundsätzlich gegen Vorkasse.

 

Gewährleistung:

Erkennbare Mängel sind uns sofort, spätestens innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware, schriftlich anzuzeigen. Im übrigen gelten die gesetzlichen Gewährleistungsfristen. Die Gewährleistungsansprüche sind beschränkt auf Nachbesserung oder Ersatzlieferung nach unserer Wahl. Sind diese unmöglich, haben Sie das Recht, vom Vertrag zurückzutreten. Weitere Ansprüche uns gegenüber können Sie nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit geltend machen. Sämtliche Ersatz- und Gewährleistungsansprüche erlöschen, wenn von uns gelieferte Waren bei Motorsportveranstaltungen jeglicher Art verwendet werden oder wenn sie anderweitig verändert oder instand gesetzt, bzw. eigenmächtig bearbeitet oder nachbearbeitet werden.

 

Haftung:
Wir schließen unsere Haftung für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen aus, sofern diese keine vertragswesentlichen Pflichten, Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder Garantien betreffen oder Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz berührt sind. Gleiches gilt für Pflichtverletzungen unserer Erfüllungsgehilfen.

 

Vorbehalte:
Irrtümer und Änderungen bleiben vorbehalten. Die meisten der in diesem Shop aufgeführten Artikel sind vorrätig und sofort verfügbar. Da wir jedoch keine Massenware anbieten, kann es speziell vor Beginn der Motorsportsaison seitens unserer Vorlieferanten zu Lieferengpässen kommen. Lieferungsverzögerungen sind dann unvermeidlich. Im Falle der Nichtverfügbarkeit besteht keine Verpflichtung zur Lieferung. Wir informieren den Kunden nach Feststellung der Nichtverfügbarkeit.

 

Rückgaberecht:
Als Verbraucher können Sie die aufgrund eines Fernabsatzvertrages erhaltene Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb von 2 Wochen durch Rücksendung der Ware zurückgeben. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt der Ware und dieser Belehrung. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware.
Ausgenommen von dem Rückgaberecht sind Waren, die nach Ihren Spezifikationen angefertigt werden oder eindeutig auf Ihre persönlichen Bedürfnisse / Wünsche zugeschnitten sind. Das sind z.B. alle Waren, die eigens für Sie erst aufgrund Ihrer Bestellung hergestellt werden.

 

Rückgabefolgen:
Im Falle einer wirksamen Rückgabe sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) herauszugeben. Bei einer Verschlechterung der Ware kann Wertersatz verlangt werden. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung - wie Sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Ware nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und Alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.

 

Eigentumsvorbehalt:

Wir behalten uns das Eigentum an sämtlichen von uns gelieferten Waren bis zur Bezahlung unserer gesamten Foderungen aus der jeweiligen Geschäftsverbindung vor.

 

Datenschutz:

Wir speichen Ihre Adresse und alle auftragsrelevanten Daten ausschließlich für eigene Zwecke. Eine Weitergabe an Dritte ist ausgeschlossen.

 

Mehrwertsteuer bei Auslandslieferungen:
1. Lieferungen innerhalb der EG
a) Kunden ohne USt-IdNr.
Wir berechnen bei Abholung und/oder Versand die Mehrwertsteuer mit dem inländischen Satz (z.Zt. 19%). Diese inländische Mehrwertsteuer ist in den Angebotspreisen bereits enthalten. Im Bestimmungsland wird keine weitere Steuer erhoben.
b) Kunden mit - überprüfter - USt-IdNr.
Wir berechnen keine Mehrwertsteuer. Die Mehrwertsteuer wird im Bestimmungsland mit dem dort gültigen Satz berechnet.

 

2. Lieferungen außerhalb der EG
a) Abholung
Die in den Angebotspreisen bereits enthaltene Mehrwertsteuer wird zunächst berechnet und nach Erhalt einer formellen Ausfuhrbestätigung zurückerstattet.
b) Versand
Das Beförderungsunternehmen bestätigt die Ausfuhr und wir berechnen keine Mehrwertsteuer.

 

Gerichtsstand:

Für alle zwischen den Vertragsparteien bestehenden Ansprüche ist  Mayen Erfüllungsort und Gerichtsstand. Ist der Käufer nicht Kaufmann im Sinne des §1 HGB, so gilt  Mayen als Gerichtsstand für das gerichtliche Mahnverfahren gemäß § 688ff der ZPO als vereinbart.